Mittwoch, 17. April 2013

Weltklasse Peperonidip



M


Mmmh....Ich lieb Ihn, den Peperonidip! Nun hab ich selber ein Rezept herausgefunden das wirklich Klasse geworden ist. Mit der Menge hab ich einfach ausprobiert. Immer wieder ein wenig probiert bis die Mischung gestummen hat:-)
Ich hab Peperonis klein gewürfelt, Knoblauch dazu, Tomatenpuree dazu wenig frische kleine Tomaten dazu und Olivenöl. Das ganze noch Gewürzt natürlich, alles püriert und auf kleiner Stufe einreduziert. Dann heiss in Gläser gefüllt und gedipt! Mit Gemüse Salsachips und alles was halt so ins Glas passt! Muss bestimmt bald wieder machen...
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Mmh da tönt dänn guet, da muen ich au mol usprobiere.
    Schöne Obig!
    Grüessli Marika

    AntwortenLöschen
  2. Mmh da tönt dänn guet, da muen ich au mol usprobiere.
    Schöne Obig!
    Grüessli Marika

    AntwortenLöschen