Sonntag, 19. März 2017

Tochterkind....

Lange Zeit hab ich gedacht das meine Tochter mit meiner Art Sachen zu machen gar nichts anfangen kann. Vielleicht aber war es auch einfach so das sie immer um so viel selbst gemachtes herum war das sie einfach keinen Bedarf hat selber auch etwas herzustellen. Wobei ganz unkreativ war sie nie, sie wollte einfach nicht unbedingt nähen wie ich. Wenn dann auch alle Freundinnen zu uns gekommen sind und es geliebt haben in meinem Atelier zu stöbern fand sie es eher schrecklich langweilig.
Nun hat sie aber angefangen Ohrringe zu werkeln, tatsächlich sind sie ziemlich hübsch geworden. Sie hat sich auf dem Pult ein kleines Fotostudio eingerichtet und die Sachen hübsch drapiert und fotografiert. Mit meiner Hilfe hat sie sie nun auf Ansalia https://ansalia.ch/shop/lilli-kreativ eingestellt und schaut alle paar Minuten wie viele Leute ihre Sachen schon angeklickt haben!
Ihr dürft gerne schauen dann steig die "Klick-Zahl" noch ein wenig ;-) Ich hab Freude an meinem kreativen Tochterkind das nun doch ein bisschen nach mir kommt:-)
                                                                  Seid lieb gegrüsst
                                                                 eure Frau LandWerk








Mittwoch, 15. März 2017

Neugeborenen Hosen...

Immer wieder bekomme ich im Atelier Besuch von Frauen (komisch nie ein Mann ;-) ) die gerne ein Kuschelhöschen als Babygeschenk kaufen möchten. Nun hab ich wieder ein wenig die Auswahl vergrössert. Die nehme ich dann natürlich auch zu dem Markt mit. Heute war mir vorallem nach Blau aber ich kann auch andere Farben;-)

Mit frühlingshaften Bildern grüsst Euch
Frau LandWerk





Montag, 13. März 2017

Fuchshoodie...

Diesen Fuchshoodie durfte ich auf Bestellung nähen. Aus leichtem Sommersweat mit seitlichen Taschen und Kapuze...Nun widme ich mich weiter den Markt Vorbereitungen. auch dort möchte ich gerne ein paar Sommerhoodies mitnehmen... Ein paar wenige hab ich schon fertig für diesen Tag.
Aber nun geniesse ich erst einmal den schönen Sonnentag!
Seid gegrüsst von
Frau LandWerk





Montag, 6. März 2017

Das Marktkistchen füllt sich langsam...

Ich näh nun fleissig für den Markt im Schloss. Die meisten Bestellungen hab ich soweit abgeschlossen damit ich mich nun auf diese zwei Tage konzentrieren kann.
Zu den MichelMützchen sind nun auch noch kleine Pflastertäschchen aus Filz gekommen. In einer praktischen Grösse zum mitnehmen. Klein und herzig...
Nun geh ich aber ins Bett, meine Kinder sind nicht so fit und haben mich mit Husten die letzten Nächte wachgehalten darum hab ich ein wenig Nachholbedarf was das schlafen betrifft;-)
Gute Nacht wünscht Euch
Frau LandWerk






Freitag, 3. März 2017

Michel-Mützchen...

Ende März nehme ich wieder einmal an einem Markt teil hier in unsrem Dorf. Unter dem Titel Handwerk im Schloss, stellen einige begabte und kreative Handwerker ihre Sachen aus zum Verkauf. Es wird wieder ein abwechslungsreiches Angebot geben mit Kaffeestube und gemütlicher Atmosphäre dank alten Schlossmauern. Dafür bin ich nun auch hauptsächlich am nähen.
Dieses mal möchte ich gerne eine Auswahl an Michelmützchen mitnehmen. Natürlich auch noch einiges anderes aber diese hübschen Mützchen im besonderen. Man kann sie wenden und auf beide Seiten tragen, sie sind waschbar und dank Gummizug am Hinterkopf bieten sie auch einen gewissen Halt. Mein kleinster hat seit Jahren so eine an und er liebt diese heiss. Ich hoffe natürlich auf kurzweilige zwei Tage mi netten Besuchern. Das letzte Mal war ein grosser Erfolg und viele aus unsrem Dorf sind gekommen haben sich getroffen und es gab nette Gespräche. Wir werden sehen ob es dieses mal auch so lässig wird. ich näh noch eine Runde weiter und grüsse Euch herzlich
Eure Frau LandWerk